Barrierefreies Bad, bodengleiche Dusche, geflieste Dusche

Barrierefrei - Weitläufige Sicherheit für Ihr Bad

Barrierefreies Bad

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie Ihr Bad großzügiger wirken könnte?
Mit einer begehbaren Dusche! Denn mit dieser immer beliebter werdenden Einbauart der Dusche können Sie jetzt das Schöne mit dem Praktischen verbinden.

Eine bodengleiche/barrierefreie Dusche heißt, dass die Duschtasse ebenerdig eingebaut wird, anstatt wie herkömmlich auf dem Boden aufliegt, sodass kein Rand und somit auch keine Stolperfalle entsteht.
Und durch den ebenerdigen Einbau brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über zusätzlich kostspielige Umbauten im Alter zu machen.

Ablaufrinnen statt Duschtassen

Ablaufrinne in Dusche

Die Varianten der bodengleiche Dusche sind vielfältig. Die Ablaufrinnen gibt es inzwischen in vielen Ausführungen, der Ablauf kann z.B. als Rinne am Rand des Duschbades oder zentral in der Mitte erfolgen.
Der Boden sollte natürlich eine rutschfeste Oberflächenstruktur aufweisen. Auch Mosaik eignet sich zur Gestaltung.

Wir beraten Sie zu den unterschiedlichen Techniken und erklären Ihnen, wie Ihr Boden optimal vorbereitet wird, damit Sie viel Freude an Ihrem neuen barrierefreien Bad haben.

Sie wollen mehr erfahren über altersgerechte Sanierung und Renovierung? Fliesen Eckert ist der Ansprechpartner im Odenwald für barrierefreie Bäder. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie mehr zur begehbaren Dusche wissen möchten. Planen Sie einen Neubau? Denken Sie heute auch schon an Ihre individuelle Altersvorsorge im Bad.